Rohstoffe

Gold/Silber – Physische Nachfrage steigt auf Rekordniveau

Die Akteure auf dem Kapitalmarkt werden den Krisenmonat März nicht so schnell vergessen. Er hat nicht nur auf dem Aktienmarkt tiefen Spuren hinterlassen. Die derzeitige Weltwirtschaftskrise hat auch die Nachfrage nach Edelmetallen im abgelaufenen Monat kräftig durcheinandergewirbelt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bergbau | 29. Oktober 2020

So langsam erholt sich Anglo American vom Corona-Schock des März (vgl. PEM v. 13.8.) – droht jetzt mit der zweiten Pandemie-Welle ein neuer Rückschlag? Nach den am Montag (26.10.) präsentierten… mehr

| Luftfahrt | 26. Oktober 2020

Die Verhandlungen waren zwar nicht leicht, aber ernste Zweifel daran, dass der Bund einspringen und Lufthansa mit einer üppigen Finanzspritze in der Corona-Krise stützen würde, gab… mehr

| KMU | 23. Oktober 2020

Corona wird bei kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) tiefe Spuren hinterlassen. Was bisher oftmals auf Vermutungen vieler Ökonomen basierte, hat jetzt die staatliche Förderbank… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×