Banken

Neuer Rückhalt für Schleweis‘ Zentralinstitut

Die „Super-Landesbank“ bleibt im Sparkassenlager das bestimmende Thema. In den rheinischen und rheinland-pfälzischen Sparkassen hat DSGV-Präsident Helmut Schleweis diese Woche neue Mitstreiter für sein Zentralinstitut gewinnen können. Sowohl Rheinland-Regionalfürst Michael Breuer (RSGV) als auch Beate Läsch-Weber, die starke Frau an der Spitze des Sparkassenverbandes Rheinland-Pfalz (SVRP), demonstrierten auf ihrer Jahres-PK Geschlossenheit mit dem Verbandsoberhaupt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Banken | 29. Juni 2020

Den ersten Kundenansturm auf die Corona-Hilfskredite der KfW habe die Sparkassen-Organisation exzellent gemeistert, lobte DSGV-Präsident Helmut Schleweis auf der virtuellen Vorständetagung… mehr

| Metalle und Bergbau | 18. Juni 2020

Die personelle Neuordnung an der Spitze von BHP Group ist seit dieser Woche vollendet. Wie der britisch-australische Bergbaukonzern am Dienstag (16.6.) ankündigte, wird David Lamont… mehr

| Biotechnologie | 17. Juni 2020

Direkt nach der globalen Corona-Ausbreitung hatte Bio-frontera auf die Bremse getreten. Das Biotechnologieunternehmen hatte Kurzarbeit eingeführt und in den USA Mitarbeiter in unbezahlten… mehr

| Biotechnologie | 17. Juni 2020

Mit unserer auf 80,00 Euro limitierten Kaufempfehlung bei Stratec kamen wir im April nicht zum Zug. Gute Q1-Zahlen sowie die 16. Dividendenerhöhung in Folge auf aktuell 0,84 Euro je… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×