Pandemie

Deutschlandtourismus – Mit der Ampel zum Neustart

_ Gespannt wartet die Republik auf den 10.2.. Dann wollen Bund, Länder und die Kanzlerin erneut über die Corona-Lage beraten. Neben Händlern und Gastronomen will auch die deutsche Tourismusbranche alsbald wieder öffnen. Hotels dürfen Geschäftskunden zwar aktuell bewirten und sind damit de facto nicht zu, der restliche Sektor steht jedoch still und das auch schon wieder seit drei Monaten, klagt der Präsident des Deutschen Tourismusverbandes (DTV), Reinhard Meyer.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 29. April 2021

Präsident Jair Bolsonaro gilt als Bad Boy Brasiliens. Ihm wird das katastrophale Management der Pandemie angelastet, was zu einer ausgewachsenen innenpolitischen Krise geführt hat,… mehr

| Beteiligungen | 26. April 2021

Zu Jahresbeginn stockte Finlab-Großaktionär Bernd Förtsch seinen Anteil am Fintech auf „deutlich über 50%“ auf, nachdem er außerbörslich alle Aktien von Christian Angermayer und dessen… mehr

| | 22. April 2021

Auf den ersten Blick scheint Lateinamerika eine beachtliche Erholung zu erleben: Nach dem Einbruch um 7% im Vj. wächst die Wirtschaftskraft der Region der jüngsten IWF-Schätzung zufolge… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×