Altersvorsorge

Privatkunden zögern noch bei nachhaltiger Kapitalanlage

_ Das starke Wachstum nachhaltiger Kapitalanlagen ist noch immer vor allem auf institutionelle Investoren wie Stiftungen oder Pensionskassen zurückzuführen. Lediglich ein Fünftel der privaten Investoren hat bislang Erfahrung mit ESG-konformen Kapitalanlagen gemacht.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Banken | 19. Oktober 2020

Ein- bis zweimal im Jahr trifft sich das Top-Management der UBS zum Management Offside. Dann geht es um strategische Themen, auch M&A. In den vergangenen Jahren wurden dabei in schöner… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×