E-Commerce

Riese Amazon gerät ins Stocken

_ Das Internet ist in der Corona-Krise zum Dreh- und Angelpunkt des gesellschaftlichen Lebens geworden, privat wie beruflich. Da überraschte es kaum, dass die Tech-Riesen Microsoft, Facebook und Google immer noch davon profitieren und zwischen April und Juni zusammen satte 57 Mrd. US-Dollar Gewinn gemacht haben, was die Debatte einer globalen Mindeststeuer weiter anheizt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Zentralbanken | 04. Oktober 2021

Als die Online-Plattform Facebook 2019 ihre Pläne zur Einführung einer privatwirtschaftlichen Digital-Währung präsentierte, schrillten bei den Notenbanken und der Politik die Alarmglocken.…

| eCommerce | 30. September 2021

Onlineriese Alibaba hat es nicht leicht. Chinas Machthaber wollen die Tech-Riesen des Landes rigoros an die Leine nehmen. Nun wird gemunkelt, dass die Zahlungsapp AliPay zerschlagen…

| eCommerce | 30. September 2021

Der Online-Flash-Sale-Anbieter Vipshop hat solide Zahlen zum zweiten Quartal vorgelegt. Wie der Konzern mitteilte, kletterten die Erlöse zwischen Anfang April und Ende Juni um 22,8%…

| Bekleidung | 30. September 2021

Der Bekleidungsriese Fast Retailing hat sich von den Folgen der Corona-Krise erholt und seinen Umsatz im dritten Quartal 2020/21 um 47,2% auf 495,2 Mrd. Yen gesteigert. Das operative…

| Chemische Industrie | 29. September 2021

Tanklager der BASF

BASF gab am Montag (27.9.) Details zum neuen Produktionsstandort in China bekannt. Nach Ludwigshafen und Antwerpen entsteht in Zhanjiang die drittgrößte Produktionsstätte des Chemie-Riesen.…