Schienenverkehr

Bahn legt bei GDL noch einmal nach

_ Im Tarifstreit mit der GDL versucht Personalchef Martin Seiler weiter alles, um einen wirtschaftlich schädlichen Streiksommer bei der Deutschen Bahn abzuwenden. Mit einem neuen Angebot ist er dazu jetzt erneut an die Lokführergewerkschaft herangetreten, um sie zurück an den Verhandlungstisch zu locken.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Logistik | 08. Juni 2022

Hinter der Deutschen Bahn liegt ein hartes Wochenende. Das Regionalbahn-Unglück bei Garmisch-Partenkirchen von Freitagmittag mit fünf Toten steckte Bahn-Chef Richard Lutz und Verkehrsminister…

| Verpackungen | 06. Juni 2022

Mit 8,4% Kursgewinn landete Ringmetall in der Mai-Bilanz weit oben. Das hat Gründe: Der Spezialist für Spannringe und Inliner, die beim Transport von Chemikalien, Nahrungsmitteln und…

| Primonial Reim | 03. Juni 2022

Mit einem Investitionsplus von 40% lagen Büroimmobilien im ersten Quartal im Interesse der Investoren weiter vorn. In drei Vierteln der untersuchten Märkte blieben die Renditen bzw.…

| Aktien-Momentum-Strategie | 18. Mai 2022

Die fünf Top-Platzierten in unserem Relative Stärke-Ranking haben ihre Führungsposition in dieser Woche erfolgreich verteidigen können. Nach der jüngsten Korrektur ging es vor allem…