Banken

BGH-Gebührenurteil – Super-GAU für die Banken

BGH-Gebührenurteil – Super-GAU für die Banken

_ Das Urteil habe das Potenzial, für die Banken richtig teuer zu werden, warnte Deutschlands oberster Bankenaufseher Raimund Röseler bereits auf der Jahres-PK der BaFin. Im schlimmsten Fall könnten die drohenden Gebühren-Rückzahlungen einzelne Banken bis zur Hälfte des Jahresgewinns kosten, schätzte Röseler.

Der BGH hatte zwar bis Dienstagnachmittag die Begründung seines Urteils zur Anpassung von Bankgebühren noch immer nicht offiziell publiziert, bei den Bankenverbänden ist das voluminöse Schriftstück aber bereits eingegangen und wird derzeit akribisch von den Juristen durchforstet. Dabei scheinen sich die düsteren Prophezeiungen Röselers…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Neuerscheinung | 02. Juni 2021

Neu – PLATOW Special

Corona setzt die Regeln bei Immobilien nicht außer Kraft, beschleunigt aber Marktveränderungen. Digitalisierung und Nachhaltigkeit beeinflussen das Geschehen schneller als gedacht.… mehr