Europa

Berlin/Paris – Europas Dreh- und Angelpunkte

Einigkeit macht stark. Vor allem politisch. Und diese Stärke braucht Europa, um gegenüber Russland und China, die ihre Einfluss-Sphären derzeit mächtig ausweiten, mehr Gewicht in die Waagschale zu werfen und nicht immer nur aufgrund von wirtschaftlicher Abhängigkeit klein beizugeben. Das erwartet Joe Biden von Europa.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Standpunkt | 17. Juni 2021

Die freie westliche Welt darf China nicht das Feld überlassen. Unter Donald Trump bestand Anlass zur Sorge. Die USA waren auf dem Rückzug. Die erste Auslandsreise des neuen amerikanischen… mehr

| Weltpolitik | 04. Juni 2021

Das politische Handeln in Israel wird seit Jahr und Tag von zwei Faktoren bestimmt, auf die die schwierige innenpolitische Situation nur ein Reflex ist. Der eine hat zu tun mit der… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×