Politik

Aktienkultur – Deutschland braucht Rundumerneuerung

_ Als Verfechter der aktienbasierten Altersvorsorge machte Friedrich Merz medienwirksam von sich Reden. Den Posten des CDU-Vorsitzes brachte ihm sein Belebungsversuch der deutschen Aktienkultur zwar nicht ein, das Thema an sich ist jedoch nicht verhallt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Reiseveranstalter | 14. Juli 2021

Inmitten einer Krise, die für Tui die schlimmste der Firmengeschichte ist, wäre personelle Beständigkeit eigentlich wünschenswert. Dass Konzernchef Fritz Joussen nun aber in seinem…

| Wirtschaftsprüfung | 07. Juli 2021

Im abgelaufenen Geschäftsjahr haben die 25 nach Umsatz größten deutschen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften (WP) erstmals die 10-Mrd.-Euro-Marke (10,2 Mrd.) überwunden. Sie decken mehr…

| Winzer | 05. Juli 2021

Der Klimawandel hat in den vergangenen elf Jahren „exotische“ Früchte auf deutschen Weinbergen getragen. International bedeutsame Rebsorten wie der weiße Sauvignon Blanc aus dem französischen…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×