Konsumgüter

Henkel legt Beiersdorf stark vor

_ An der Börse spielen sie nicht mehr in einer Liga, das deutsche Rennen um die Konsumgüterhoheit tragen Henkel und Beiersdorf dennoch weiter miteinander aus. In Vorlage ist für 2021 jetzt der Henkel-Konzern gegangen. CEO Carsten Knobel bereitete die DAX-Anleger vorab schon mal auf ein umsatzstarkes Q1 (Bericht am 6.5.) vor.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Landesbank | 10. Mai 2021

Die BayernLB ist inzwischen einer der größten Edelmetallhändler Deutschlands. Abgewickelt wird das vor allem mit institutionellen Kunden (nicht nur aus der Sparkassen-Familie) betriebene… mehr

| Gabelstapler | 03. Mai 2021

Im März hatte sich Kion ganz schön ambitionierte Ziele für 2021 gesetzt (vgl. PB v. 3.3.). Nun zeigte der am Mittwoch (28.4.) vorgelegte Q1-Bericht jedoch, dass die Frankfurter voll… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×