Sparprogramm beschert MLP 2012 einen Gewinnsprung

"2012 will MLP-Chef Uwe Schroeder-Wildberg die Früchte des von ihm im vergangenen Jahr durchgezogenen Fitnessprogramms für den Heidelberger Finanzdienstleister ernten. Um insgesamt 30 Mio. Euro soll die Kostenbasis im Vergleich zu 2010 durch das Maßnahmenpaket abgesenkt werden, wobei das Gros der erwarteten Kostensenkung mit 24 Mio. Euro in diesem Jahr durchschlagen soll. "

overlay

Kennenlern-Angebot für PLATOW Brief
1 Monat unverbindlich für 7,99 EUR testen

  • DAS Briefing für den Finanzplatz Deutschland
  • Wissen was die Banken, Vermögens-verwalter und Versicherungen bewegt
  • 3x wöchentlich exklusive Nachrichten und Analysen
  • inkl. Immobilien Report mit fundierten News & Analysen zu Aktien und Fonds
  • monatlich kündbar

ARTIKEL DIESER AUSGABE

02. März 2012

Deutsche Bank lässt Kirch-Vergleich platzen

"Die vor zehn Jahren von Leo Kirch angestoßene Dauerfehde mit der Deutschen Bank muss nun doch von den Gerichten entschieden werden. Nach intensiver Prüfung hat der Deutsche Bank-Vorstand... mehr

02. März 2012

Die Mär von der Kreditklemme

"Die verschärften Eigenkapitalanforderungen würden den Spielraum der Banken für eine Ausweitung ihrer Kreditengagements bei den Unternehmen extrem einengen und die Konjunktur abwürgen,... mehr