Aussenpolitik

Über Putin bahnt sich in der Ampel-Koalition Streit an

_ Das zweitätige Treffen der 30 NATO-Außenminister in Riga, der Hauptstadt Lettlands, ist ein Statement gegenüber Russland und Wladimir Putin, der das Säbelrasseln im russischen Grenzgebiet zur Ukraine nicht lässt, zumal der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba als Gast geladen wurde. Die baltischen Republiken, aber ebenso Skandinavien mit Finnland oder auch Polen, sind in großer Sorge wegen der Konzentration russischer und pro-russischer Verbände vor den Toren der Ukraine und befürchten…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Ukraine Konflikt | 21. Januar 2022

Mit dem heutigen (21.1.) Treffen der Außenminister der USA und Russ-lands, Antony Blinken und Sergej Lawrow, in Genf. Erreicht die Ukraine-Diplomatie ihren vorläufigen Höhepunkt. Zuvor…

| Möbelversand | 21. Januar 2022

Kurz vor dem Jahreswechsel überraschte Home24 den Markt mit der Übernahme der Einrichtungskette Butlers. Die Berliner, v. a. bekannt für das ehrgeizige Ziel, die führende Anlaufstelle…

| Textilbranche | 20. Januar 2022

Die Aktie von Fast Retailing (507,80 Euro; JP3802300008) gehörte im vergangenen Jahr zu den schwächsten Werten im Nikkei. Zwar hat sich der Bekleidungsriese vom Corona-Schock 2020 erholt,…

| Aktien-Momentum-Strategie | 19. Januar 2022

Der schwache Start in das neue Börsenjahr hat sich auch in den vergangenen Wochen tendenziell weiter fortgesetzt. Unter dem Strich haben wir bei unserem Derivate-Depot vor im Vergleich…