Medien

Mediaset will Konflikt mit ProSiebenSat. 1 entschärfen

_ Angesichts eines aus dem Ruder laufenden Konflikts mit ProSiebenSat. 1 versucht die in MFE (Media for Europe) umbenannte Mediaset, die Wogen zu glätten. Vordergründig geht es um die Besetzung des Aufsichtsrats auf der HV am 5.5. und die Verlängerung des am 30.6. endenden Vertrags von Vormann Rainer Beaujean. Dahinter steht ein ungelöster Konflikt um die künftige Strategie, insbesondere im Hinblick auf die europäische Konsolidierung. So gibt es Gerüchte, wonach MFE in „Geheimtreffen“ mit Oberaufseher Werner Brandt auf eine Ablösung von Beaujean gedrängt und auch Brandt selber angezählt habe.

Auf Anfrage bestätigt Mediaset gegenüber…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Krisenmanagement | 01. Dezember 2021

Corona – Armes Deutschland

Die Notbremse ist seit gestern verfassungsmäßig und Wolfgang Kubicki (FDP) zeigt sich enttäuscht. Das zeigt das ganze Dilemma. Etwas weniger Eitelkeit, dafür mehr Klarheit und Führung,… mehr