Krisenmanagement

Corona – Armes Deutschland

Die Notbremse ist seit gestern verfassungsmäßig und Wolfgang Kubicki (FDP) zeigt sich enttäuscht. Das zeigt das ganze Dilemma. Etwas weniger Eitelkeit, dafür mehr Klarheit und Führung, auch in einer Demokratie, täte Deutschland gut. Das Land steht in der Bekämpfung des Virus schlechter da als viele seiner europäischen Nachbarn.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 31. März 2022

Die Flagge Russlands

Der Einmarsch Russlands in die Ukraine sorgte weltweit für Turbulenzen an den Börsen, v. a. in Russland selbst. Die westlichen Sanktionen ließen die Kurse reihenweise purzeln (s. PEM…

| Schiffbau | 28. März 2022

Mussten sich deutsche Werften nach der Finanzkrise 2008 vom Serienbau verabschieden und ihr Heil in der High-end-Nische suchen, wo weniger Schiffe gebaut (20 im Jahr 2020 ausgeliefert),…

| Bankenwesen | 18. März 2022

Anders als fast alle seine Vorgänger kommt DSGV-Präsident Helmut Schleweis nicht aus der Politik. Doch das hält den ehemaligen Vorstandschef der Sparkasse Heidelberg nicht davon ab,…