Logistik

Paketzuschläge – Unschöne Bescherung zum Weihnachtsfest

Kurz bevor die Werbetrommel für die Rabattschlacht zu Black Friday (29.11.) und Cyber Monday (2.12.) so richtig gerührt wird, rückten Paketdienstleister jetzt mit einer Hiobsbotschaft heraus: Wegen des großen Einkaufsruns im Internet werden viele Logistiker zur Weihnachtssaison Extragebühren auf Sendungen erheben. Sicher an der Preisschraube drehen der Paketdienst DPD, UPS und die Hermes-Boten, die auch Retouren nicht mehr gratis zurücksenden.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| | 20. Februar 2019

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek mit der Erstellung einer umfassenden Studie beauftragt. Gegenstand der Erhebung… mehr

| | 14. Februar 2019

Das Warten hat ein Ende. Nun sind sie endlich da: die ersten Anzeichen für eine Bodenbildung bei der Ctrip-Aktie (29,54 Euro; A0BK6U; US22943F1003). Seit Jahresbeginn schraubte sich… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×