Logistik

Paketzuschläge – Unschöne Bescherung zum Weihnachtsfest

Kurz bevor die Werbetrommel für die Rabattschlacht zu Black Friday (29.11.) und Cyber Monday (2.12.) so richtig gerührt wird, rückten Paketdienstleister jetzt mit einer Hiobsbotschaft heraus: Wegen des großen Einkaufsruns im Internet werden viele Logistiker zur Weihnachtssaison Extragebühren auf Sendungen erheben. Sicher an der Preisschraube drehen der Paketdienst DPD, UPS und die Hermes-Boten, die auch Retouren nicht mehr gratis zurücksenden.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Flugzeugbau | 24. Juli 2020

Am Donnerstag präsentiert Airbus-Chef Guillaume Faury die Halbjahreszahlen. Analysten erwarten rd. 1,4 Mrd. Euro Verlust und dürften damit nicht ganz falsch liegen. Damit wäre das Minus… mehr

| Videoportal | 09. Juli 2020

Alibaba, Tencent, NetEase – die Namen von Chinas Tech-Größen sind inzwischen wohl den meisten Anlegern geläufig. Weniger bekannt hingegen ist die Erfolgsgeschichte eines weiteren chinesischen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×