Landesbank

Nord/LB – Jubiläum auf Sparflamme

Vor genau 50 Jahren, am 1.7.1970, schlossen sich die Niedersächsische Landesbank, die Braunschweigische Staatsbank, die Hannoversche Landeskreditanstalt sowie die Niedersächsische Wohnungskreditanstalt Stadtschaft zusammen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Banken | 31. August 2020

Die Vorstandssitzung des Bankenverbands vor drei Wochen war eine Sache von 20 Minuten. Einstimmig wurde beschlossen, dass Hans-Walter Peters Martin Zielke als Präsident nachfolgt, da… mehr

| Optiker | 31. August 2020

Die Dynamik, die die Aktie von Fielmann noch nach Vorlage der vorläufigen Hj.-Zahlen im Juli erfuhr, ist verpufft. Das SDAX-Papier (61,50 Euro; DE0005772206) befindet sich zwar noch… mehr

| Systemgastronomie | 28. August 2020

Nun ging es Schlag auf Schlag. Ende März stand der Plan, die insolvente Restaurantkette Vapiano zu sanieren und 2021 gestärkt mit dem Konzept der hippen Systemgastronomie wieder Gewinn… mehr

| Erneuerbare Energien | 28. August 2020

Die Rally, die Encavis seit dem Corona-Crash im März hinlegt, ist phänomenal – und für uns zugleich äußerst ärgerlich. Nachdem die SDAX-Aktie (15,04 Euro; DE0006095003) mit einem 20%-Kurssprung… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×