Einzelhandel

Ceconomy – Schon wieder Clinch mit den Großaktionären?

_ Ceconomy-Chef Bernhard Düttmann droht die Geduld seiner Aktionäre zu verlieren. Nach Haniel, der mit 22,7% größte Ceconomy-Aktionär, baut jetzt auch die mit 21% an der Media Saturn-Holding beteiligte Convergenta Druck auf, die neue Strategie für den angeschlagenen Elektronikhändler endlich zu präsentieren.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Medien | 23. Juli 2021

Bei ProSiebenSat.1 Media sind die von uns in PB v. 4.6. als „klare Ziele“ bezeichneten Prognosewerte für 2021 schon wieder Makulatur. Denn Vorstandssprecher Rainer Beaujean hat nach…

| Montanindustrie | 22. Juli 2021

Produktionszahlen am oberen Rand der Guidance und deutlich höhere Rohstoffpreise – der Produktionsbericht zum Gj. 2020/21 (per 30.6.) des britisch-australischen Bergbaukonzerns BHP…

| Märkte | 22. Juli 2021

Der Streit zwischen der EU-Kommission und der polnischen Regierung wegen der Justizreformen im Land spitzt sich weiter zu. Kommissionsvizepräsidentin Vera Jourová forderte jüngst mit…

| Einzelhandel | 14. Juli 2021

Nachdem sich mit Textil-Discounter Kik bereits eine wichtige Beteiligung der Tengelmann-Gruppe besorgt um Lieferengpässe gezeigt hatte (s. PLATOW v. 9.7.), bereitet jetzt auch die Investment-Holding…