Konjunktur

Noch spüren die Deutschen die Rezession nicht im Geldbeutel

_ Die Deutschen sorgen sich mittlerweile mehr um den Zustand der Wirtschaft als um ihre Gesundheit. Nach einer aktuellen Umfrage des „ZDF-Politbarometers“ machen sich derzeit 61% der Befragten größere Sorgen für Deutschland wegen der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise. Nur 33% bekümmern vor allem die gesundheitlichen Auswirkungen der Pandemie.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Standpunkt | 13. Mai 2021

Die Corona-Pandemie hat die Schwellenmärkte z. T. massiv getroffen, sowohl wirtschaftlich als auch die breite Bevölkerung unmittelbar. Das hat sich in den abstürzenden Aktien- und Währungskursen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×