Landesbank

BayernLB im Dividenden-Dilemma

Die 2019er- Zahlen, die BayernLB-Vormann Stephan Winkelmeier am Freitag (3.4.) bei der Telefon-PK im Gepäck haben wird, können sich sehen lassen. Das von hohen Vorsorge-Auflösungen geprägte Vorjahr (869 Mio. Euro v. St.) wird zwar nicht erreicht, nach unseren Informationen liegt das Vorsteuer-Ergebnis 2019 aber bei über 600 Mio. Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 05. Mai 2021

„Alstria Office ist krisenresistent“ hatten wir Anfang März getitelt und das bewies der Büroimmobilienverwalter nun erneut eindrucksvoll. Den Q1-Zahlen vom Montag (3.5.) zufolge blieben… mehr

| Autozulieferer | 05. Mai 2021

Den guten Start ins Gj. 2020/21 hat Stabilus im Q2 (per 31.3.) fortgesetzt. Hatte im Q1 die starke Nachfrage am internationalen Automarkt dem Bereich Automotive eine hervorragende Entwicklung… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×