Bodenabfertigung

Swissport Losch – Schweizer Mutter will Pleite wohl verhindern

_ Wie wir hören, hat Swissport auf der AR-Sitzung der Tochter Swissport Losch am Donnerstag Abend die Verschiebung des Insolvenzantrags veranlasst, der angeblich für diese Woche geplant war. Swissport Losch, das sich auf Anfrage nicht äußern wollte, erbringt als Joint Venture von Swissport mit dem Stuttgarter Flughafendienstleister Losch am Münchener Flughafen Bodendienstleistungen für Fluggesellschaften (Gepäckabfertigung, Enteisung etc.).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Maschinenbau | 18. März 2022

Emotionen weiß Armin Papperger in der Regel gut zu verbergen. Doch zu Beginn der Bilanz-PK von Rheinmetall am Donnerstag (17.3.) flammte beim Chef des Technologiekonzerns ein Funken…

Dachwikifolio | 09. März 2022

Unser Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection hat sich dem Ausverkauf an den Aktienmärkten diesmal nicht komplett entziehen können. Trotz des Wochenminus von 2,7% konnte die Outperformance…

| Banken | 02. März 2022

Die Verbindungen der Schweizer Privatbank Bergos AG zur Berenberg Bank sind eng, was schon allein die Namensgebung signalisiert. Denn „Bergos“ steht für Berenberg und Gossler, die beiden…

Ticker | 24. Februar 2022

NRW setzt in der Rechtsprechung künftig auf Hotspot-Gerichte und die für 2025 geplante Reform der Grundsteuer wirft bereits ihren Schatten voraus – Was sonst noch wichtig war im Februar,…