Bodenabfertigung

Swissport Losch – Schweizer Mutter will Pleite wohl verhindern

_ Wie wir hören, hat Swissport auf der AR-Sitzung der Tochter Swissport Losch am Donnerstag Abend die Verschiebung des Insolvenzantrags veranlasst, der angeblich für diese Woche geplant war. Swissport Losch, das sich auf Anfrage nicht äußern wollte, erbringt als Joint Venture von Swissport mit dem Stuttgarter Flughafendienstleister Losch am Münchener Flughafen Bodendienstleistungen für Fluggesellschaften (Gepäckabfertigung, Enteisung etc.).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Luftfahrt | 27. April 2022

Mit Fraport-Chef Stefan Schulte und Lufthansa-CEO Carsten Spohr stemmt sich Jost Lammers geschlossen gegen die Brüsseler Klima-Maßnahmen für die Luftfahrt. Am heimischen Flughafen München…

| Versicherungen | 27. April 2022

Für Joachim Wenning wird die HV am Donnerstag eine angenehme Veranstaltung. Wie wir hören, wird der Munich Re-CEO, sollte er gefragt werden, das Gewinnziel für das laufende Jahr trotz…

| Inverse Zinskurve | 06. April 2022

Wochenlang schwebte die zunehmend flacher werdende Zinsstrukturkurve wie ein Damoklesschwert über den Markt. Am Ende der Vorwoche invertierte sie schließlich erstmals seit zweieinhalb…