ThyssenKrupp prüft angeblich Verkauf aller Handelsaktivitäten

"Wie wir hören, gibt es bei ThyssenKrupp angeblich Überlegungen, die gesamte Business Area Material Services zur Disposition zu stellen. In dem Bereich sind der Handel mit Werk- und Rohstoffen und Dienstleistungen für das verarbeitende Gewerbe zusammengefasst. "

overlay

Kennenlern-Angebot für PLATOW Brief
1 Monat unverbindlich für 7,99 EUR testen

  • DAS Briefing für den Finanzplatz Deutschland
  • Wissen was die Banken, Vermögens-verwalter und Versicherungen bewegt
  • 3x wöchentlich exklusive Nachrichten und Analysen
  • inkl. Immobilien Report mit fundierten News & Analysen zu Aktien und Fonds
  • monatlich kündbar

ARTIKEL DIESER AUSGABE

01. August 2014

Putins Politik einigt die Ukraine

"Bis vor wenigen Monaten galt die Ukraine traditionell als gespaltenes Land, denn der Zusammenhalt zwischen dem Westen und dem Osten des Landes war gering. Der äußere Druck von Wladimir... mehr

01. August 2014

Osram ist beim Wandel zu langsam

"Das Geschäft mit klassischen Glühbirnen schrumpft bei Osram schneller als von vielen Experten erwartet. So mussten die Bayern im dritten Quartal (per 30.6.) gegenüber der Vorjahresperiode... mehr

01. August 2014

Schmalenbach-Gesellschaft lockt Prominenz

"Betriebswirte sind ein eher etwas hölzern und einfarbig daherkommendes Akademikervolk. Wenn sich die Elite beim Betriebswirtschafter-Tag der Schmalenbach-Gesellschaft trifft, wird jedoch... mehr